Teil 2 – Match-Facts zu dem Champions League Hinspielfinale 17/18

Danny_Heister_Rot_Vorne_6e834a4466
Danny Heister Cheftrainer

Ich denke, dass all meine Spieler gegen alle Gegner aus Orenburg gut spielen können.

Danny Heister
Interview:

Zur Person

Danny Heister

Seit 2010 ist unser niederländischer Cheftrainer in Amt und Würden und besitzt einen frisch verlängerten Vertrag bis 2021.

Danny Heister ist seit 2005 im Trainergeschäft aktiv, seit 2010 als Cheftrainer bei Borussia Düsseldorf. Gleich in seinem ersten Trainer-Jahr in Düsseldorf gelang ihm der große Coup - er gewann in der Saison 2010/11 die Champions League, die Deutsche Meisterschaft und den Deutschen Pokal und wiederholte das Triple aus dem Vorjahr, das ihm Vorgänger Dirk Wagner zum Abschied "aufgebürdet" hatte. Inzwischen gewann Heister als Trainer 16 Titel mit Borussia Düsseldorf (2x Champions League, 1x ETTU Cup, 6x Deutscher Mannschaftsmeister, 7x Deutscher Pokalsieger). Von 2003 bis 2007 war er bei der Borussia als Spieler unter Vertrag.

Verknüpfte Episoden

Teil 1 - Analyse und Situation vor dem CL Kracher 17/18

Nach der ereignisreichen Woche der Mannschaftsweltmeisterschaft in Schweden Überblicken Cheftrainer Danny Heister und Anchorman Falk Linnepe die Leistungen unserer Borussen.

Teil 2 - Macht-Facto zu dem CL - Hinspielfinale 17/18

Die Fortführung des Trainerinterviews mit Danny Heister. Wir besprechen seine Herangehensweise, um Taktik sowie Mannschaft für das Spiel gegen Orenburg am 13.05.2018 auszuarbeiten.