Details zur Folge:

Heute im Fan-Radio

Im ersten Teil des Interviews berichtet Michael von seinen Anfängen bei Borussia Düsseldorf. Unter Startrainer Mario Amizic und Ausnahmekönnern Samsonov und Roßkopf reifte Maze zu einer Identifikationsfigur des Clubs. Erwartungshaltung und gemeinsames Durchleben der Saisons befeuerte eine aufregende Zeit als Borusse. Einer dieser Höhepunkte war mit Sicherheit die unerwartete Meisterschaft der 'Boy-Group' von 2003, welche ebenfalls thematisiert wurde.
Ask a Pro mit Kristian Karlsson

Ask a Pro mit Kristian Karlsson

Omar Assar - Teil 3 - Fighter in Düsseldorf

Omar Assar - Teil 3 - Fighter in Düsseldorf

Michael Maze

Legende

Unser Lebemann aus Flake in Dänemark spielte acht Jahre in Düsseldorf und nahm großen Anteil an der Erfolgsgeschichte der Borussen.

Beispielsweise gelang es ihm auf dem Weg zum Finale der deutschen Mannschaftsmeisterschaften aus dem Jahr 2003 Timo Boll zu schlagen.
Das ‚Straßentalent‘ – so wurde er von seinem damaligen Trainer Andreas Preuß betitelt – – unterhielt lebhaft das Publikum in Düsseldorf.

Begnadet, lebhaft und auch stürmisch präsentierte sich Michael in Düsseldorf. Gerade diese offene Art bestimmte die Beziehung zwischen Team, Staff und Fans, sodass wir mit außerordentlicher Freude unsere Legende als Gast im Fan-Radio begrüßen durften!